Oliver

Ich bin MO

Aus Sicht als Arbeitgeber stelle ich MO folgendes Zeugnis aus:

MO ist ein Vorbild für alle Auszubildenden. Er ist bei den Gästen und
den Kollegen gleichermaßen beliebt.

MO ist engagiert, freundlich, zuvorkommend. MO lernt schnell.
MO spricht schon prima Deutsch.

MO kommt pünktlich, hat noch nie verschlafen. Er lacht früh um
halb 7, er ist um 12.00 Uhr fröhlich und freundlich und er lacht
auch nachts um 1.00 Uhr noch.

MO ist das, was man entweder ist, oder nie lernen kann:

MO ist ein Gastgeber.

Dieses Potential nicht nutzen zu dürfen, ist nicht schade. Es ist nicht
bedauerlich, nicht traurig. Dieses Potential nicht nutzen zu dürfen,
das ist eine Schande.

Ich schäme mich.

 

Oliver-Hotelier-Arbeitgeber-Freund